Pakistan dementiert US-Zugang zu Bin Laden-Witwen

Islamabad (dpa). Die pakistanische Regierung hat einen US-Medienbericht dementiert, wonach sie amerikanischen Terrorfahndern direkten Zugang zu den drei Witwen von Osama bin Laden gewähren will. Die USA hätten bislang nicht offiziell beantragt, Zugang zu Bin Ladens Witwen zu bekommen, sagte Außen-Staatssekretär Salman Bashir. Man werde das Thema erwägen, wenn ein formaler Antrag vorliege. Der Sender CBS hatte berichtet, US-Beamte dürften die Frauen persönlich vernehmen und nicht nur Fragen bei den pakistanischen Behörden einreichen.