40.000
  • Startseite
  • » Paderborn feiert ersten Heimsieg: 2:0 gegen KSC
  • Aus unserem Archiv
    Paderborn

    Paderborn feiert ersten Heimsieg: 2:0 gegen KSC

    Der SC Paderborn hat nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga seinen ersten Heimsieg gefeiert. Die Ostwestfalen bezwangen den Karlsruher SC mit 2:0 (0:0) und konnten die Abstiegszone vorerst verlassen.

    SC Paderborn - Karlsruher SC
    Paderborns Marvin Bakalorz (l) und KSC-Spieler Gaetan Krebs beim Kopfballduell.
    Foto: Bernd Thissen - dpa

    Vor 8427 Zuschauern fanden die Hausherren erst im zweiten Abschnitt ins Spiel. Nach einem Freistoß durch Kevin Stöger gelang Niklas Hoheneder mit einem wuchtigen Kopfball das 1:0 (51. Minute). Karlsruhe erhöhte anschließend seine Bemühungen. Mit der besten Torchance des KSC scheiterte Enrico Valentini (73.) am Paderborner Keeper Lukas Kruse. In der Schlussphase gelang Hauke Wahl (83.) der Treffer zum Endstand.

    Kader SC Paderborn

    Kader Karlsruher SC

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!