Archivierter Artikel vom 02.07.2011, 22:02 Uhr

«Oui» in Monaco: Albert und Charlene heiraten kirchlich

Monaco (dpa). Die Ehe von Albert von Monaco und Charlene hat nun auch den kirchlichen Segen. Der 53-jährige Fürst und die 20 Jahre jüngere ehemalige Schwimmerin Charlene traten vor den Traualtar. Bei dem katholischen Gottesdienst unter freiem Himmel im Hof des Fürstenpalastes hauchten die Brautleute vor tausenden Gästen «Oui» und steckten sich die Eheringe an. Nach der Zeremonie kullerten bei der Braut auch Tränen. Das Paar hatte gestern standesamtlich geheiratet. Bundespräsident Christian Wulff gratulierte im Namen aller Deutschen und lud das Paar für 2012 in die Bundesrepublik ein.