Bischkek

Otunbajewa neue Präsidentin von Kirgistan

Übergangspräsidentin Rosa Otunbajewa ist nun auch offiziell Staatschefin von Kirgistan. Die 59-jährige Politikerin leistete in der Hauptstadt Bischkek den Amtseid, wie Medien berichteten. Zugleich leitet sie die Interimsregierung. Am vergangenen Wochenende hatten die Kirgisen mit überwältigender Mehrheit für eine neue Verfassung nach deutschem Vorbild gestimmt. Vor dem Referendum hatte es schwere Unruhen im Süden Kirgistans gegeben. Dabei starben etwa 2000 Menschen.

cre