Moskau

Ostern im All: Neue Langzeit-Crew auf ISS

Pünktlich zum Ostersonntag hat die neue Langzeitbesatzung der ISS mit ihrer Sojus-Kapsel an der Internationalen Raumstation angedockt. An Bord sind eine US- Astronautin und zwei russische Kosmonauten. Die Raumkapsel war am Freitag vom Weltraum-Bahnhof Baikonur gestartet. Die Rückkehr der neuen Crew ist für September geplant. Bis dahin stehen zahlreiche wissenschaftliche Experimente auf dem Programm. Morgen soll das US- Space-Shuttle «Discovery» mit sieben Astronauten zur ISS starten.