Osnabrück will Wollitz als neuen Trainer

Osnabrück (dpa). Claus-Dieter Wollitz steht unmittelbar vor der Rückkehr als Trainer zu seinem ehemaligen Club VfL Osnabrück. Einen Tag nach seinem Rücktritt beim Fußball-Zweitligisten Energie Cottbus ist der 46-Jährige Top-Kandidat für die Nachfolge beim Drittligisten in Osnabrück freigestellten Uwe Fuchs.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net