40.000
  • Startseite
  • » Osnabrück verliert zu Hause: 0:1 gegen Stuttgart
  • Aus unserem Archiv
    Osnabrück

    Osnabrück verliert zu Hause: 0:1 gegen Stuttgart

    Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat auf der Zielgeraden einer insgesamt enttäuschenden Saison das nächste Negativerlebnis hinnehmen müssen. Trotz Heimvorteils kassierten die Niedersachsen gegen den VfB Stuttgart II mit 0:1 (0:1) am drittletzten Spieltag ihre elfte Pleite.

    Vor 7300 Zuschauern in der osnatel Arena markierte Soufian Benyamina in der 31. Minute den Siegtreffer für die Schwaben, die damit in der Tabelle bis auf einen Zähler an den Zweitliga-Absteiger heranrückten.

    In der 15. Minute hatte Osnabrück durch einen Handelfmeter die Chance zur Führung. Doch Nils Fischer scheiterte an Gäste-Keeper Andre Weis. Dennoch bestimmten die Hausherren danach das Spiel. Das Tor viel jedoch auf der Gegenseite. Ein schwaches Defensivverhalten der Gastgeber begünstigte die Führung der Stuttgarter. Auch nach dem Rückstand war der VfL das aktivere Team, hatte aber Probleme im Abschluss und agierte in den entscheidenden Momenten zu unentschlossen. «Nie mehr, 2. Liga, nie mehr, nie mehr» - die enttäuschten Fans flüchteten sich zum Ende der Partie in Galgenhumor.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!