40.000
  • Startseite
  • » Osnabrück festigt Spitzenplatz - Offenbach patzt
  • Aus unserem Archiv
    Leipzig

    Osnabrück festigt Spitzenplatz – Offenbach patzt

    Der VfL Osnabrück hat seine Negativserie von vier sieglosen Spielen in der 3. Fußball-Liga beendet. Mit einem 1:0 (0:0)-Erfolg bei Werder Bremen II untermauerte der VfL seine Anwartschaft auf die Rückkehr in die 2. Bundesliga.

    Der Spitzenreiter kam durch einen Treffer von Alexander Krük zum Sieg. Osnabrück hat derzeit sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz drei, den Kickers Offenbach einnimmt.

    Die Kickers vergaben ein Vorrücken auf Rang zwei durch ein 0:0 bei Holstein Kiel. Das Unentschieden nutzt beiden Teams wenig. Während Offenbach um seinen Platz in der Spitzengruppe fürchten muss, bleibt Kiel nach dem siebten sieglosen Spiel nacheinander auf einem Abstiegsplatz. Von dem entfernte sich der VfB Stuttgart II durch einen 1:0 (0:0)-Erfolg beim FC Rot-Weiß Erfurt. Clemens Walch sorgte für den Siegtreffer.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    2°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!