40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Osnabrück feiert 1:0-Sieg bei Stuttgart II

dpa

Spitzenreiter VfL Osnabrück hat in der 3. Fußball-Liga den ersten Erfolg nach zuvor vier sieglosen Partien eingefahren. Die Niedersachsen bezwangen den VfB Stuttgart II mit 1:0 (0:0).

Den entscheidenden Treffer erzielte vor 750 Zuschauern Konstantin Engel (54.). Für die Osnabrücker, die mit 52 Punkten die Tabelle anführen und acht Punkte Vorsprung auf Verfolger 1. FC Heidenheim haben, war es der 15. Saisonsieg. Die Schwaben verpassten es hingegen, sich im Abstiegskampf Luft zu verschaffen. Stuttgart steht mit einem Punkt Vorsprung auf den Tabellenkeller auf Platz 16.

Der Sieg der Norddeutschen war glücklich. Die Stuttgarter hatten in der Anfangsphase eine große Chance, bei der sie nur knapp das Tor verfehlten. Dadurch wachten die Gäste auf, blieben aber bei einem ausgeglichenen Spiel in der ersten Halbzeit torlos. Erst nach dem Wechsel erhöhte Osnabrück erneut den Druck und hatte am Ende das entscheidende Quäntchen Glück mehr.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!