Washington

Osama-T-Shirts sind in den USA der Renner

«Osama ist jetzt Fischfutter», «Es brauchte Obama, um Osama zu bekommen»: Nur wenige Tage nach dem Tod von Osama bin Ladens sind in den USA T-Shirts mit solchen und ähnlich Sprüchen und dem Bild des Terroristenchefs zum Verkaufsschlager geworden. Schon zwölf Stunden nach der tödlichen Kommandoaktion in Pakistan boten Händler die Hemden auf den auf den Straßen vor dem Weißen Haus in Washington an, wo sich viele feiernde Menschen versammelt hatten. Das berichtete der US-Fernsehender ABC.