Organspende: Oft müssen Angehörige entscheiden

Frankfurt/Main (dpa). Nach dem Tod eines Menschen stehen Angehörige oft zusätzlich vor einer schwierigen Entscheidung. Sollen wir die Organe des Toten zur Transplantation freigeben? Experten raten, sich etwas Zeit zu lassen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net