40.000

HersbruckOrdnung im Gipfelchaos: Berge online bestimmen

dpa

Wer in den Bergen wandert, möchte meist wissen, von welchen Gipfeln er umgeben ist. Lange Zeit aber war die Bestimmung von Bergpanoramen eine Kartentüftelei. Das ist vorbei. Dafür hat der Hersbrucker Ulrich Deuschle mit seinem Internetportal gesorgt.

Bei guter Sicht ist der Blick von Deutschlands höchstem Berg überwältigend - wegen der Hunderten von Gipfeln aber auch ziemlich verwirrend. Ob weit im Südosten der Zugspitze nun der Schrankogel ...

Lesezeit für diesen Artikel (556 Wörter): 2 Minuten, 25 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!