Berlin

Opposition kritisiert Westerwelle weiter

Die Kritik an FDP-Chef Guido Westerwelle wegen seiner Hartz-IV-Äußerungen reißt nicht ab. Er erntete heute im Bundestag in einer von den Grünen beantragten Aktuellen Stunde scharfe Vorwürfe der Opposition. Sie kreidete Westerwelle an, er versuche Arme gegen noch Ärmere auszuspielen. SPD, Linke und Grüne kritisierten auch Kanzlerin Angela Merkel. Sie habe sich nur vom Stil, nicht vom Inhalt der Äußerungen ihres Vizekanzlers distanziert. Merkel und Westerwelle nahmen an der Aussprache nicht teil.