40.000
  • Startseite
  • » Opposition kritisiert BND-Überwachungspläne
  • Aus unserem Archiv
    Passau

    Opposition kritisiert BND-Überwachungspläne

    Die Opposition hat Pläne des BND kritisiert, Informationen über Sicherheitslücken in Computerprogrammen anzukaufen und zur Überwachung zu nutzen. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sagte der «Passauer Neuen Presse»: Es sei völlig paradox, dass Sicherheitslücken bewusst offen gelassen und zurückgehalten würden, anstatt die Öffentlichkeit zu informieren. Das dürfe nicht sein. Linksparteichef Bernd Riexinger fordert ein Verbot solcher Praktiken. Die Gelder dafür müssten sofort gesperrt und zur Aufstockung der Programme gegen rechts genutzt werden, sagte er selben Blatt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!