Archivierter Artikel vom 04.12.2009, 06:20 Uhr
Rüsselsheim

Opel-Chef bei Betriebsversammlung

Die Beschäftigten bei Opel erwarten heute mehr Klarheit über die Sanierungspläne für den Autobauer. Interimschef Nick Reilly stellt sich bei einer Betriebsversammlung in Rüsselsheim den Fragen der Belegschaft. Dabei wollen die Opelaner auch beschließen, welche Garantien sie von GM beispielsweise für einen Lohnverzicht verlangen. Um Opel geht es heute auch in Brüssel. Dort treffen sich die europäischen Wirtschaftsminister, um einen «Subventionswettlauf» der Länder mit Opel-Standorten zu verhindern.