Brüssel

Opel will Antwerpen Mitte des Jahres schließen

Opel will seine Fabrik in Antwerpen schließen. Das kündigte Opel-Chef Nick Reilly in Brüssel an. Er nannte die Monate Juni und Juli als Termin, aber mit einem Fragezeichen. Insgesamt sollen in Europa rund 8300 Stellen abgebaut werden. Davon entfallen rund 4000 Stellen auf Deutschland, sagte Reilly weiter. Mit der deutschen Regierung werde über eine Unterstützung für Opel gesprochen. Einen Betrag nannte er nicht. Opel hat nach früheren Betriebsratsangaben in Europa rund 48 000 Beschäftigte.