40.000
  • Startseite
  • » Olympiasiegerin Schöneborn in Rio disqualifiziert
  • Aus unserem Archiv

    Olympiasiegerin Schöneborn in Rio disqualifiziert

    Rio de Janeiro (dpa). Olympiasiegerin Lena Schöneborn hat beim 2. Weltcup im Modernen Fünfkampf den Sieg verpasst. Eine Woche nach ihrem Erfolg in den USA wurde die Wahl-Berlinerin in Rio de Janeiro im abschließenden Combined (Laufen/Schießen) disqualifiziert und auf den 34. Platz gesetzt.

    Disqualifikation
    Lena Schöneborn wurde in Rio de Janeiro disqualifiziert.
    Foto: Peter Endig - DPA

    Sie war als Achte über den Zielstrich gelaufen, hatte nach Ansicht des Kampfrichters bei einer Wendemarke aber zu früh gewendet. «Lena ist sich keiner Schuld bewusst und hat es aufgrund ihrer läuferischen Stärke auch nicht nötig», teilte Bundestrainerin Kim Raisner mit. Als beste deutsche Teilnehmerin belegte Eva Trautmann (Darmstadt) mit 5368 Punkten den sechsten Platz. Es siegte die Französin Elodie Clouvel (5512) vor der Russin Ekaterina Khuraskina (5428) und der Australierin Chloe Esposito (5420. Die Berlinerin Annika Schleu beendete den Wettkampf als 19. mit 5204 Punkten.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!