40.000
  • Startseite
  • » Olympiasiegerin Cox wegen Dopings gesperrt
  • Aus unserem Archiv

    BostonOlympiasiegerin Cox wegen Dopings gesperrt

    US-Leichtathletin Crystal Cox ist wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden. Nach Angaben der amerikanischen Anti- Doping-Agentur USADA hat die Olympiasiegerin mit der 4 x 400 Meter- Staffel von 2004 die Strafe akzeptiert. Cox hatte zugegeben, zwischen 2001 und 2004 anabole Steroide genommen zu haben. Sämtliche Ergebnisse der 30-Jährigen aus dieser Zeit werden annulliert. Zudem ist es wahrscheinlich, dass ihr die Goldmedaille aberkannt wird. Unklar ist noch, ob ihre Teamkolleginnen ebenfalls ihr Edelmetall verlieren könnten.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 20°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!