Olympia-Anlage: Frau mit kleiner Menge Sprengstoff

London (dpa). Bei einer Mitarbeiterin des Sicherheitsdienstes für die Olympia-Anlage in London ist eine kleine Menge Sprengstoff gefunden worden. Die Frau, die im Sicherheitsteam zu den Hunde-Führern gehört, sitze derzeit in Untersuchungshaft, teilte die Polizei in London mit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net