40.000
  • Startseite
  • » Olympia und WM in Brasilien - Milliarden-Aufträge?
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Olympia und WM in Brasilien – Milliarden-Aufträge?

    Die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016 dürften in Brasilien für Investitionen in Milliardenhöhe sorgen - und könnten der deutschen Wirtschaft dicke Aufträge bescheren.

    DIHK-Außenwirtschaftschef
    Laut Volker Treier glaubt an ein großes Volumen an Aufträgen bei den beiden sportlichen Großereignissen in Brasilien.
    Foto: Hannibal - DPA

    Nach Berechnungen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) ist ein Volumen von rund fünf Milliarden Euro für deutsche Unternehmen möglich. «Das Gesamtvolumen an Aufträgen betrug bei der Olympiade in London rund 12 Milliarden Euro, in Brasilien sind es bei den beiden sportlichen Großereignissen zusammen rund 45 Milliarden Euro», sagte DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier dem «Handelsblatt».

    Mit Aufträgen über fünf Milliarden Euro könnten rund 50 000 Arbeitsplätze geschaffen oder gesichert werden, sagte Treier. Gute Chancen rechneten sich deutsche Unternehmen unter anderem in den Bereichen Stadionbau sowie Energie- und Umwelttechnik aus.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!