Archivierter Artikel vom 12.08.2016, 00:00 Uhr

Olympia: Handballer verlieren, Kerber im Halbfinale

Rio de Janeiro (dpa). Deutschlands Handballer haben bei den Olympischen Spielen in Rio den vorzeitigen Einzug ins Viertelfinale verpasst. Die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson unterlag Brasilien mit 30:33. Tennisspielerin Angelique Kerber ist hingegen weiter auf Medaillenkurs. Sie gewann im Viertelfinale 6:1, 6:2 gegen die Britin Johanna Konta. Damit zog die Nummer zwei der Welt als erste deutsche Tennisspielerin seit Steffi Graf 1992 ins Olympia-Halbfinale ein. Dort trifft sie auf Madison Keys aus den USA.