40.000
  • Startseite
  • » Oldenburg: 30 000-Euro-Prämie für Sieg gegen HSV
  • Aus unserem Archiv
    Oldenburg

    Oldenburg: 30 000-Euro-Prämie für Sieg gegen HSV

    Der Fußball-Oberligist VfB Oldenburg hat seine Spieler mit einer Extraprämie für das DFB-Pokalspiel gegen den Hamburger SV motiviert. Die Amateurkicker erhalten 30 000 Euro, wenn sie am 30. Juli die Bundesliga-Profis besiegen.

    «Die Prämie soll für einen zusätzlichen Anreiz sorgen», sagte der VfB-Vorstandsvorsitzende Stefan Könner. Die Belohnung soll aus den 250 000 Euro finanziert werden, die der frühere Zweitligist bei einem Einzug in die zweite Runde erhalten würde. Für die Teilnahme an der ersten Runde bekommen die Vereine rund 100 000 Euro vom DFB. Für Motivation sorgen auch die Fans des Fünftligisten aus der Oberliga Niedersachsen. Für die Partie gegen den HSV sind alle 15 552 Plätze im Marschwegstadion vergriffen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!