40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Oft Nierenprobleme bei alten Katzen

dpa/tmn

In die Jahre gekommene Katzen haben besonders oft Nierenprobleme: Nahezu jede dritte Mieze im Alter ab neun leide an einer Unterfunktion des Organs, erläutert die Organisation Vier Pfoten in Hamburg.

Anzeichen dafür sind verstärktes Wasserlassen, ein deutlich gebremster Appetit, Gewichtsverlust und Erbrechen. Nimmt der Halter diese Signale wahr und bringt seine Katze daher zum Tierarzt, ist die Chance in vielen Fällen hoch, dass sie noch lange unbeschwert weiterleben kann. Sie muss dann nur eine spezielle Diät einhalten und Medikamente nehmen. Heilbar sind chronische Nierenprobleme nicht.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!