40.000
Aus unserem Archiv
Kiel

Offenbach verpasst Sprung auf Platz zwei

dpa

Fußball-Drittligist Kickers Offenbach hat den Sprung auf die Aufstiegsränge verpasst. Die Mannschaft von Trainer Wolfgang Wolf kam vor 3333 Zuschauern in einem Nachholspiel nicht über ein torloses Remis gegen Holstein Kiel hinaus.

Offenbach ist seit fünf Partien ungeschlagen und kletterte auf den dritten Platz. Bei den ausstehenden Nachholspielen droht den Kickers aber ein Durchreichen ins Mittelfeld der Tabelle. Die Holsteiner kletterten dank der besseren Tordifferenz vom letzten auf den drittletzten Rang.

Beide Mannschaften lieferten sich eine zerfahrene Partie. Kiel erarbeitete sich gegen unsicher wirkende Offenbacher zwar mehr Chancen heraus, konnte diese aber nicht in Zählbares umwandeln. Die Gäste ihrerseits ließen in der Offensive viele Wünsche offen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!