40.000
  • Startseite
  • » Offenbach verliert zu Hause gegen Jena
  • Aus unserem Archiv
    Offenbach

    Offenbach verliert zu Hause gegen Jena

    Kickers Offenbach hat in der 3. Fußball-Liga gegen den FC Carl Zeiss Jena eine bittere 0:2 (0:0)-Heimniederlage kassiert. Vor 7031 Zuschauern am Bieberer Berg ließ Offenbach somit wichtige Punkte im Kampf um den Relegationsplatz liegen.

    Für Jena war es unter dem neuen Trainer Heiko Weber der zweite Sieg hintereinander und ein großer Schritt zum Klassenverbleib. Nils Pichinot (49.) und der eingewechselte René Eckardt (90.+3) trafen für die Thüringer. Der Aufstiegskandidat aus Hessen enttäuschte hingegen und liegt auf Platz sechs.

    Die Offenbacher hatten mehr vom Spiel, kamen aber zu mehr Ecken als guten Torchancen. Jena war vor allem über Orlando Smeekes, der zur kommenden Saison in Wehen Wiesbaden spielen wird, gefährlich. Pichinot brachte Jena zu Beginn der zweiten Halbzeit per Nachschuss in Führung. Danach rannte Offenbach an, spielte aber zu ungenau. Jena blieb mit Kontern gefährlich und hatte durch Sebastian Hähnge eine große Chance zur Entscheidung, bevor Eckardt die Gäste mit seinem Tor nach einem letzten Konter erlöste.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!