Archivierter Artikel vom 11.05.2012, 20:20 Uhr

Offenbach holt Braunschweiger Stürmer Fetsch

Offenbach (dpa). Fußball-Drittligist Kickers Offenbach hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Stürmer Matthias Fetsch, dessen Kontrakt beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig nicht verlängert wurde, unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim OFC.

«Wir bekommen einen jungen, talentierten Stürmer, der genau in unser Anforderungsprofil passt. Er ist ein groß gewachsener Spieler und ein absoluter Teamplayer, der alles für die Mannschaft tut», sagte Offenbachs Sportkoordinator Ramon Berndroth.

Der 23 Jahre alte Fetsch spielte in der Jugend für den Karlsruher SC und wechselte anschließend zu 1860 München II. In Braunschweig konnte er sich keinen Stammplatz erobern. «Ich bin froh und glücklich darüber, in der neuen Saison für die Kickers stürmen zu dürfen. Das neue Stadion beeindruckt mich sehr. Ich freue mich schon darauf, das erste Mal dort auflaufen zu dürfen», sagte er.