40.000
Aus unserem Archiv
Abu Dhabi

Ocean-Race: Abu Dhabi Racing übernimmt Führung

dpa

Das Hochseesegel-Team Abu Dhabi Ocean Racing hat zum Auftakt der dritten Etappe des Volvo Ocean Race die Führung übernommen. Skipper Ian Walker und seine Crew erwischten vor der Küste von Abu Dhabi den besten Start zu dem 4670 Seemeilen langen Teilstück nach Sanya in China.

Abu Dhabi Ocean Racing
Abu Dhabi Ocean Racing hat die Führung beim Ocean-Race übernommen.
Foto: Nic Bothma – dpa

Eine der größten Herausforderungen für die sechs Teams wird die viel befahrene Malakka-Straße zwischen der Malaiischen Halbinsel und Sumatra sein. Nach seiner Havarie auf der zweiten Etappe war das dänische Team Vestas in Abu Dhabi nicht dabei.

Die ersten Boote werden ab 24. Januar in Sanya erwartet. In der Gesamtwertung führt nach zwei von neun Etappen über insgesamt 38.739 Seemeilen das Team Brunel aus den Niederlanden mit vier Zählern vor den punktgleichen Teams Donfeng (China) und Abu Dhabi Ocean Racing. Die zwölfte Auflage des Volvo Ocean Race endet nach neun Monaten am 27. Juni 2015 in Göteborg.

Homepage Ocean Race

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!