40.000
Aus unserem Archiv

Obst und Kraftfutter kann bei Chinchillas zu Diabetes führen

Chinchillas sind bei ihrer Ernährung recht anspruchsvoll. Eine falsche Fütterung führt häufig zu Diabetes. Wichtige Hinweise gibt der Bundesverband praktizierender Tierärzte.

Chinchilla
Falsche Fütterung kann bei Chinchillas zu Diabetes führen.
Foto: Jens Schierenbeck/dpa-tmn

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Chinchillas erkranken häufig an einem grauen Star. Ausgelöst wird er durch einen Diabetes.

Die Augenlinse trübt sich durch den hohen Blutzucker ein. Die Zuckerkrankheit entsteht bei Chinchillas durch eine falsche Fütterung etwa mit Obst und stärkereichem Kraftfutter, erläutert der Bundesverband praktizierender Tierärzte.

Besser ist es, wenn Halter ihren Tieren hauptsächlich Heu, Gras, grünes Blattgemüse und Kräuter zu fressen geben. Bei Veränderungen am Auge sollten Besitzer schnell mit dem Nager zum Tierarzt.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

9°C - 25°C
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C
Sonntag

12°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!