Bexbach

Ober-Karnevalist: Steigende Auflagen bedrohen das Brauchtum

Angesichts gestiegener Kosten für höhere Sicherheitsauflagen bei Narrenumzügen sieht Deutschlands Oberkarnevalist Klaus-Ludwig Fess eine Gefahr für das Brauchtum. Gerade im ländlichen Raum und mittleren Städten „erdrückten“ Zusatzkosten wegen Vorkehrungen zur Terrorabwehr die Vereine, sagte der Präsident vom Bund Deutscher Karneval (BDK) am Dienstag im saarländischen Bexbach der Deutschen Presse-Agentur. Mancherorts stehe der Umzug auf der Kippe, anderenorts sei er abgesagt worden, weil die Kosten nicht finanzierbar seien.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net