Washington

Obama zieht Konsequenzen aus Niederlage

US-Präsident Barack Obama drückt bei der Gesundheitsreform auf die Bremse. Er warnte seine Parteifreunde davor, die Reform «durchzudrücken», bevor der neue republikanische Senator von Massachusetts, Scott Brown, im Amt ist. «Die Wähler in Massachusetts haben gesprochen, jetzt muss Brown Teil dieses Prozesses sein», sagte Obama nach der Wahlniederlage der Demokraten in dem Bundesstaat. Er räumte ein, dass die Politiker in Washington sich besser mit der breiten Öffentlichkeit verständigen müssten.