Archivierter Artikel vom 03.05.2010, 17:30 Uhr
Venice

Obama warnt vor Naturkatastrophe am Golf von Mexiko

Im Golf von Mexiko breitet sich der Ölteppich immer weiter aus. Der Ölfilm ist inzwischen bis zu 80 Kilometer breit und etwa 130 Kilometer lang. US-Präsident Barack Obama sieht die Gefahr einer Naturkatastrophe von nie dagewesenem Ausmaß. Die Befürchtung wächst, dass die Schäden für das Ökosystem in der Küstenregion noch größer werden als die beim «Exxon Valdez»-Unglück 1989 vor Alaska. Tausenden Fischern im Süden der USA droht das Aus: Die Behörden haben ein vorläufiges Fangverbot verhängt.