Washington

Obama veröffentlicht Nuklearstrategie

US-Präsident Barack Obama will heute seine mit Spannung erwartete Nuklearstrategie veröffentlichen. Das teilte der Sprecher des Weißen Hauses, Robert Gibbs, mit. Die «New York Times» hatte berichtet, dass die USA ihr Atomwaffenarsenal drastisch reduzieren wollen. Es könne dabei um Tausende Waffen gehen, zitierte die Zeitung einen hochrangigen Regierungsbeamten. Demnach könnte es auch einen Abzug taktischer Atomwaffen aus Europa geben. In Deutschland gibt es schätzungsweise noch bis zu 20 Atomsprengköpfe.