Washington

Obama verlängert Sanktionen gegen Syrien

US-Präsident Barack Obama hat die Sanktionen gegen Syrien um ein Jahr verlängert. Er wirft der Regierung in Damaskus vor, weiter Terroristen zu unterstützen. Das geht aus einem veröffentlichten Brief des Präsidenten an den US-amerikanischen Kongress hervor. Darin heißt es, die Unterstützung von Terrororganisationen und die Verfolgung von Massenvernichtungswaffen- und Raketenprogrammen stelle weiterhin eine Bedrohung der nationalen Sicherheit der USA dar.