Archivierter Artikel vom 02.02.2011, 19:12 Uhr

Obama unterzeichnet Start-Ratifikationsurkunde

Washington (dpa)- Fünf Tage nach seinem russischen Kollegen Dmitri Medwedew hat US-Präsident Barack Obama die Ratifikationsurkunde für den Start-Abrüstungsvertrag unterzeichnet. Er setzte die Unterschrift in einer privaten kleinen Zeremonie im Weißen Haus unter das Dokument. Die Außenminister beider Länder, Hillary Clinton und Sergej Lawrow, werden die Urkunden am Samstag am Rande der Internationalen Sicherheitskonferenz in München austauschen. Damit tritt das Abkommen dann offiziell in Kraft. Der Vertrag verpflichtet beide Staaten zur nuklearen Abrüstung.