Obama und Netanjahu telefonierten wegen Atomstreit mit Iran

Washington (dpa). US-Präsident Barack Obama und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu haben ihr gemeinsames Ziel bekräftigt, eine atomare Bewaffnung Irans zu verhindern. Beide Seiten stimmten darin völlig überein, teilte das Weiße Haus nach einem Telefongespräch der beiden mit. Netanjahu habe Obamas Aussage vor der UN-Generalversammlung in New York begrüßt, dass die USA alles notwendige tun würden, um dieses Ziel zu erreichen.