Washington

Obama sichert Irans Opposition Unterstützung zu

US-Präsident Barack Obama hat das brutale Vorgehen der iranischen Behörden gegen die Opposition verurteilt. Zugleich sicherte er den Demonstranten seine Unterstützung zu. Bei den jüngsten Protesten gegen die Regierung waren mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei ordnete eine Obduktion von fünf der acht Toten an. Darunter ist offenbar auch die Leiche des am Wochenende getöteten Neffen des Oppositionsführers Mir Hussein Mussawi.