Washington

Obama setzt neue Sanktionen gegen Iran in Kraft

US-Präsident Barack Obama hat neue Sanktionen gegen den Iran in Kraft gesetzt. Teheran soll damit von der Entwicklung atomarer Waffen abgeschreckt werden. Die Sanktionen richten sich gegen den iranischen Energie- und Bankensektor: Unternehmen, die Petroleumprodukte an den Iran verkaufen und Finanzinstitute, die Geschäfte mit den iranischen Revolutionsgarden betreiben, sollen bestraft werden. Die Sanktionen knüpfen an vor kurzem beschlossene neue UN-Strafmaßnahmen gegen den Iran an.