Archivierter Artikel vom 13.04.2010, 16:18 Uhr

Obama ruft Atomgipfel zum Handeln auf

Washington (dpa). US-Präsident Barack Obama hat die internationale Gemeinschaft eindringlich dazu aufgerufen, konkrete Schritte gegen Nuklearterrorismus zu ergreifen. Zum Auftakt der Hauptberatungen auf dem Atomgipfel in Washington warnte er vor einer «Katastrophe für die Welt», wenn es Terroristen gelinge, sich Atommaterial anzueignen. Heute sei die Gelegenheit, nicht zu reden, sondern zu handeln, sagte Obama. Am Gipfel nehmen Spitzenvertreter aus 47 Ländern teil, darunter auch Kanzlerin Angela Merkel.