Archivierter Artikel vom 22.06.2011, 04:58 Uhr
Washington

Obama legt sich auf Truppenabzug aus Afghanistan fest

In einer Rede an die Nation will US-Präsident Barack Obama heute konkrete Zahlen zum Truppenabzug aus Afghanistan nennen. Obama habe sein nationales Sicherheitsteam schon über die Pläne informiert, sagte ein Regierungssprecher. Der Abzug solle im Juli beginnen und bis 2014 abgeschlossen sein. Details ließ er offen. US-Medienberichte bezeichnete er als «spekulativ». Sie hatten unter Berufung auf Regierungsbeamte berichtet, dass bis Ende des Jahres rund 10 000 Soldaten aus Afghanistan abziehen sollen. Bis Ende 2012 solle die Truppenstärke um insgesamt 30 000 schrumpfen.