Archivierter Artikel vom 01.02.2010, 07:00 Uhr
Washington

Obama legt Haushaltsplan vor

US-Präsident Barack Obama legt heute seinen Haushaltsplan für 2011 vor. Obama will laut Medienberichten etwa 3,8 Billionen Dollar ausgeben – das wären etwa 200 Milliarden Dollar mehr als 2010. In dem Entwurf setzt der Präsident zugleich in verschiedenen Bereichen den Rotstift an – etwa 120 Programme und Projekte sind dem Weißen Haus zufolge gestrichen.