Washington

Obama kritisiert Toyota

US-Präsident Barack Obama hat Toyota Vorwürfe gemacht. Er warf dem japanischen Autohersteller, der jüngst acht Millionen Autos zurückrufen musste, laxen Umgang mit Sicherheitsfragen vor. Jeder Autohersteller habe eine Verpflichtung, wenn es um öffentliche Sicherheit geht, sagte Obama. Die Firmen müssten solche Probleme rasch offen zugeben und entschlossen dagegen vorgehen. Der Rückruf von über acht Millionen Autos weltweit war vor allem ein gigantischer Imageschaden für Toyota.