40.000
  • Startseite
  • » Obama kritisiert Geheimdienste
  • Aus unserem Archiv
    Washington

    Obama kritisiert Geheimdienste

    US-Präsident Barack Obama hat den Geheimdienstchefs gehörig den Kopf gewaschen. Hintergrund: die Pannen im Zusammenhang mit dem Beinahe-Anschlag von Detroit. Das System habe auf desaströse Weise versagt, sagte Obama. Die Behörden hätten genug Informationen gehabt, um den Plan aufzudecken. Die Kommunikation zwischen den einzelnen Geheimdiensten muss in seinen Augen dringend verbessert werden. Personelle Konsequenzen zog Obama nicht.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!