Washington

Obama informiert Militärs über Afghanistan-Pläne

US-Präsident Barack Obama hat die Militärführung über seine Afghanistan-Pläne informiert. Zugleich unterrichtete er mehrere europäische Staatschefs. Nach CNN-Angaben telefonierte er unter anderem mit dem russischen Präsidenten Dmitri Medwedew, Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy und Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi. Obama will etwa 30 000 zusätzliche Soldaten nach Kabul schicken. Auch die Verbündeten sollen sich stärker engagieren.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net