40.000
  • Startseite
  • » Obama in Ölpestregion eingetroffen
  • Aus unserem Archiv
    Venice

    Obama in Ölpestregion eingetroffen

    US-Präsident Barack Obama ist zu einem Kurzbesuch in der Ölpestregion am Golf von Mexiko eingetroffen. Er landete an Bord der Air Force One in New Orleans im Bundesstaat Louisiana. Die Küste des Staates ist besonders stark von der Umweltkatastrophe bedroht. Obama will nach Venice am Mississippi-Delta weiterreisen, um sich dort bei der Küstenwache über das Ausmaß der Ölpest und die Gegenmaßnahmen zu informieren. Zuvor hatte es Kritik gegeben, der Präsident reagiere zu zögerlich.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!