40.000
  • Startseite
  • » Obama hat Stimmen für Anschiebung der Gesundheitsreform zusammen
  • Aus unserem Archiv
    Washington

    Obama hat Stimmen für Anschiebung der Gesundheitsreform zusammen

    US-Präsident Barack Obama hat die nötigen 60 Stimmen zusammen, um seine angestrebte Gesundheitsreform doch noch vor Weihnachten durch den Senat zu bringen. Die Demokraten müssen mit Hilfe von zwei Unabhängigen auf die nötige Mehrheit kommen, um eine Blockade des gesamten Gesetzes durch die Republikaner zu verhindern. Die US-Gesundheitsreform gilt als wichtigstes innenpolitisches Ziel von Obama.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    9°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!