Berlin

Obama: Drohnenangriffe werden nicht von Deutschland aus gesteuert

US-Präsident Barack Obama hat bei seinem Besuch in Berlin dementiert, dass Drohnenangriffe der USA von Deutschland aus gesteuert werden. Das sei nicht der Fall, sagte Obama. Deutsche Medien hatten berichtet, dass Drohnen-Angriffe in Somalia vom Afrika-Kommando der US-Streitkräfte in Stuttgart aus gesteuert werden. Am Mittag empfing Bundeskanzlerin Angela Merkel den US-Präsidenten im Kanzleramt. Obama küsste Merkel zur Begrüßung auf die Wangen und legte ihr vertraut seine Hand auf den Rücken. Höhepunkt des Besuchs ist am Nachmittag Obamas Rede am Brandenburger Tor.