40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Obama als Scherzanrufer im Radio

dpa

Incognito im Radio: Getarnt als «Barry aus Washington DC» hat US-Präsident Barack Obama den scheidenden Gouverneur von Virginia, Tim Kaine, zuerst gefoppt – um ihm dann für seine politischen Leistungen zu danken. Obama hatte in Kaines Bürgersendung «Frag den Gouverneur» angerufen, um sich über die Dauerstaus auf den Autobahnen im Norden Virginias zu beschweren. Nach etwas mehr als zehn Minuten Plauderei gab sich der Präsident zu erkennen. Das berichtet der Sender WTOP auf seiner Webseite.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!