40.000
Aus unserem Archiv

Nur Moritz Detrois trotzt der Torflaute

Kein Teaser vorhanden

Die nach wie vor sieglosen A-Junioren der JSG Altendiez (rote Trikots) legten sich gegen den Tabellenvierten aus Oberbieber mächtig ins Zeug, kassierten aber eine weitere Niederlage. 
Foto: Andreas Hergenhahn
Die nach wie vor sieglosen A-Junioren der JSG Altendiez (rote Trikots) legten sich gegen den Tabellenvierten aus Oberbieber mächtig ins Zeug, kassierten aber eine weitere Niederlage.
Foto: Andreas Hergenhahn

A-Junioren

JSG Altendiez – JSG Oberbieber 0:1 (0:0). Milenko Vukmirovic (71.) entschied die Partie am Lahnblick zugunsten der Gäste vom Aubach. "Eine sehr unglückliche Niederlage, denn wir haben sieben hochkarätige Chancen herausgespielt, aber keine reingemacht", trauerte Trainer Timo Wimmer der durchaus möglichen Überraschung hinterher. "Meine Mannschaft hat aber sehr diszipliniert agiert. Aber wenn man unten steht, dann hat man eben auch kein Glück."

JSG Linz – JSG Birlenbach 2:0 (2:0). Im 13. Anlauf – wenn das kein Nährboden für Abergläubische ist – hat es den Tabellenführer erwischt, in St. Katharinen gingen die Schützlinge von Mike Döblitz erstmals in dieser Runde leer aus. Dabei verriet der Gast aus dem Rhein-Lahn-Kreis ungewohnte Schwächen in der Defensive. Nach bereits 20 Minuten hieß es bereits 2:0 für die Rheinländer, zudem stand der JSG Birlenbach einmal das Glück bei einem Aluminiumtreffer zur Seite. Nach Wiederanpfiff steigerte sich der Primus zwar, doch mehrere klare Torgelegenheiten wurden nicht verwertet.

JSG Hachenburg – JSG Nievern 1:0 (0:0). Zehn Minuten vor Ultimo besiegelte Tim Arfeller mit dem goldenen Tor die Niederlage der Lahn-Kombinierten. "Wir hätten zur Pause mindestens 2:0 führen müssen", berichtete Trainer Reimund Waldorf. Das rächte sich später. Nach dem Rückstand warfen die Nieverner zwar alles nach vorne, doch an diesem Tag blieb ihnen ein Treffer verwehrt.

B-Junioren

SG Betzdorf II – JSG Altendiez 0:0. Gegen die verstärkte Regionalliga-Reserve verpassten die Gäste nur knapp einen Dreier. In einer temporeichen Partie wurde um jeden Zentimeter des Hartplatzes verbissen gerungen. Der SG-Keeper rettete seiner Elf mit drei bärenstark entschärften Schüssen das glückliche Remis. JSG-Trainer Peter Kaiser bilanzierte: "Wir haben uns als geschlossene Einheit präsentiert. Nach der langen Durststrecke haben wir mit sieben Punkten aus drei schweren Auswärtsspielen geantwortet und können für den Rest der Saison noch einiges erwarten."

C-Junioren

JSG Kirchen – JSG Birlenbach 2:1 (2:0). Diese Partie verloren die Gäste im ersten Durchgang, bereits nach 20 Minuten lagen sie mit 0:2 in Rückstand. Nach der Pause aber gaben die von Uwe Reusch betreuten Gäste Gas und drängten nach dem Anschluss durch Moritz Detrois auf den Ausgleich. Nachdem Detrois am Pfosten gescheitert war (65.) und Jonas Geißlers Lupfer sein Ziel knapp verfehlt hatte, ging es mit leeren Händen auf die weite Heimfahrt.

D-Junioren

VfL Neuwied – JSG Nievern 4:0 (3:0). Mit zwei Dreierketten machte der Außenseiter beim Rangzweiten die Räume geschickt eng. Mit einem Doppelschlag (18./19.) aber knackten die Deichstädter den Riegel und erhöhten kurz vor der Pause auf 3:0. Nachdem Kerem Göktas den Ehrentreffer kurz vor Augen hatte, erhöhte der VfL zum Endstand.

JSG Kirchen – JSG Hahnstätten 4:0 (2:0). Trotz zweier schneller Gegentore boten die Jungs von der Aar dem kämpferisch überlegenen Spitzenreiter Paroli und kam bei guten spielerischen Ansätzen zu eigenen Gelegenheiten. Erst gegen Ende der Partie musste der starke Keeper Melvin Schwenk noch zweimal hinter sich greifen. stn

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Samstag

11°C - 19°C
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

13°C - 22°C
Dienstag

14°C - 25°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!