Archivierter Artikel vom 13.08.2010, 14:38 Uhr

Nürnberg ohne Okotie nach Trier

Nürnberg (dpa). Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg verzichtet in der ersten Runde des DFB-Pokals im Auswärtsspiel gegen Eintracht Trier auf seinen neuen Stürmer Rubin Okotie.

Der viermalige österreichische Nationalspieler hat noch Trainingsrückstand. Fraglich war vor der Partie am 15. August auch der Einsatz von Isaac Boakye wegen Knieproblemen.