München

NSU-Prozesstag fällt aus – Zschäpe weiter krank

München (dpa). Der NSU-Prozesstag muss wegen Krankheit der Hauptangeklagten Beate Zschäpe komplett ausfallen. Das habe der Vorsitzende Richter unmittelbar vor dem geplanten Beginn der Verhandlung am Rande des Sitzungssaals mitgeteilt, hieß es am Vormittag im Münchner Oberlandesgericht. Bereits gestern war die Hauptverhandlung wegen Übelkeit Zschäpes ausgefallen. Im Münchner NSU-Prozess sollte heute der ältere Bruder des mutmaßlichen Neonazi-Terroristen Uwe Böhnhardt als Zeuge gehört werden.